Herzlich Willkommen auf der Homepage des

Musikverein 1880 Sulzbach/Murr e.V.

Sie können nun unter Dokumente die aktuellen Ausbildungsverträge sowie Antrag zur passiven Mitgliedschaft Downloaden und ausfüllen.

Ausblicke auf das Jahr 2016

 

Das Jahr 2016 geht so langsam aber sicher zu Ende...Rückwärts Blickend auf das vergangene Jahr waren wir wieder voll zufrieden, mit dem was wir geleistet haben.

Unsere Klassiker wie die Maiparty im Sturz oder die jetzt schon dritte Ausgabe des Musikerherbst in der Scheune Magenau in Lautern waren auch wieder sehr gut besucht und werden auch von den Besuchern gut angenommen.

Unsere Theater-Gruppe gab auch wieder ihr Bestes, um jeden Zuschauer auch die letzte Lachtränen in die Augen zu treiben...was sie im nächsten Jahr vom Stapel lassen, sind wir gespannt.

 

Was dieses Jahr noch ansteht ist unser Jahreskonzert mit wirklichen schönen Melodien und Stücken...

Ausserdem sind wir und die Jugend wieder auf dem Nussknackermarkt in Sulzbach vertreten.

 

Wir freuen uns auf das was kommt und natürlich auf Sie als Besucher!

NEWS

Review zum Nussknackermarkt 2016

 

Weihnachtliche Klänge auf dem Nussknackermarkt

 

 

Am 26.11. begleitete die Jugendkapelle des Musikverein Sulzbach die Eröffnung des Nussknackermarktes.

 

 

Nachdem Bürgermeister Zahn den Markt eröffnet hatte, unterhielten die Jugendlichen die Besucher mit weihnachtlichen Liedern.

Natürlich war der Musikverein auch mit einem Stand auf dem Markt vertreten. Die Adventskränze und weitere weihnachtliche Dekoartikel kamen bei den Besuchern gut an, so dass am Ende fast alles verkauft war. Der Erlös wird für die Jugendarbeit des Vereins verwendet.

 

Vorweihnachtliche Tombola

 

Am Samstag den 10.12. ab 10.00 Uhr verkauft die Jugend des Musikvereins im Rewe in Sulzbach Waffeln, Punsch und Glühwein. Als Highlight gibt es eine Tombola, bei der es viele tolle Preise zu gewinnen gibt. Die Jugend des Musikvereins freut sich über viele Besucher!

 

 

 

Die Jugend des MV Sulzbach ist auch wieder mit von der Party und unterhält die Markt Besucher mit schönen Weihnachtsliedern.

 

Ausserdem verkaufen wir wieder selbstgemachten Weihnachtsschmuck und der Erlös kommt der Jugend zugute.

 

Review zu "MV in Concert"

 

Am 12.11. fand in der Festhalle Sulzbach das Jahreskonzert des Musikverein Sulzbach statt. Um 19:30 Uhr begrüßte der Vorstand Mathias Frisch die Gäste in der vollbesetzten Festhalle. Der erste Teil des Konzertes wurde von der Jugendgruppe des Musikvereins unter der Leitung von Robin Bossenmaier gestaltet. Die jungen Musiker eröffneten mit dem Stück „Party Dance Mix“ den musikalischen Abend. Schwungvoll gestartet folgte nun „Best Day of my Life“ Nun wurden die Zuschauer von den Jugendlichen in eine Winterwelt mitgenommen und von den bekannten Melodien der „Eiskönigin“ in dem Medley „Music from Frozen“ verzaubert. Die Jugendkapelle verabschiedete sich mit dem Hit „Shut up and dance“. Alle Gäste wurden zum Mittanzen eingeladen. Viel Applaus folgte, worauf die Jugendlichen eine Zugabe zum Besten gaben.

Bevor sich diese jedoch mit dem Stück „Cheerleader“ endgültig verabschiedeten, wurde vier jungen Musikern zum bestandenen D1 des Blasmusikverbandes gratuliert. Ebenso absolvierten zwei Weitere den D2 Lehrgang.

Zum Bestandenen D1 gratulieren wir:

Maike Buchwald, Celina Eisemann, Jennifer Fuhr und Paula Sixt!

 

Den D2 haben bestanden:

Mark Buchwald und Silas Buth!                   

Herzlichen Glückwunsch

 

Nach einer kurzen Pause in der sich die Gäste mit kleinen Häppchen und Getränken stärken konnten ging es mit dem zweiten Teil des Konzertes weiter.

 

Diesen eröffnete die Aktive Kapelle des Musikvereins unter der Leitung von Markus Thürmer mit dem Stück „Sedona“. Dieses enthielt ein Klarinettensolo welches Lisa Scheub und Rikki Renz mit Bravour meisterten. Durchs Programm des Abends führte Evi Föll, welche die Zuhörer mit Informationen und Anekdoten zu den jeweiligen Musikstücken versorgte.

 

Mit „Antonin´s New World“ wurde den Gäste die von Antonin Dvorak stammende 9. Symphonie vorgestellt und in mitreißender Art variiert. Als nächstes wehte der „Mountain Wind“ durch die Festhalle. Die Musiker verstanden es den auffrischenden Bergwind musikalisch zu inszenieren. Nun wurden die Ehrungen einiger passiven und aktiven Mitglieder des Musikvereins durch die Vorstände Michael Buchwald und Mathias Frisch sowie einen Vertreter des Blasmusikverbands vorgenommen.

 

Geehrte passive Mitglieder:

Karl-Heinz Appenzeller für 50 Jahre

Martin Haas und Siegfried Pauly für 40 Jahre

Ursula Erkert, Nicole Oswald und Erich Ammon für 30 Jahre

Marie-Luise Lörch, Gabriele Brosi, Thomas Brosi, Simone Ammon, Cornelia Heller und Dieter Zahn für 20 Jahre

Karl-Heinz Buth für 10 Jahre

 

 

Geehrte aktive Mitglieder:

Rolf Thürmer für 50 Jahre

Jochen Badmann für 30 Jahre

 

 

Der Abend wurde mit dem schwungvollen „Boccaccio Marsch“ fortgeführt. Bei „Unser Brummbär“ einem Solo für die Tuba konnte Harald Schneider sein Können unter Beweis stellen. Eine Hommage an Udo Jürgens präsentierten die Musiker mit dem Medley „Udo Jürgens live“ welches die bekanntesten Melodien des Musikers enthielt. Mit „Swinging Offenbach“ wurden Werke von Jaques Offenbach in einen Swing -Rhythmus interpretiert. Das letzte Stück „The Rocky Horror Picture Show“ rundete das breite musikalische Angebot des Abends ab. Die Aktive Kapelle wurde mit viel Applaus und Standing Ovation nach der Zugabe „Neue Wege“ und klassisch dem Marsch „Allgäuland“ von der Bühne entlassen.

 

Nach der Verabschiedung durch Mathias Frisch konnten die begeisterten Besucher den Abend gemütlich ausklingen lassen.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Evi Föll die wieder auf bekannter Art und Weise durch das Programm führte und bei den Helfern an der Essens- und Getränkeausgabe. Ganz besonders möchten wir uns auch bei ihnen liebe Zuhörer bedanken und freuen uns sie bei weiteren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

 

Unsere nächste grosse Veranstaltung, wo wir ein Wochenende hart im Probenwochenende darauf zu gearbeitet haben, steht auch schon vor den Toren. Danke nochmal für die tolle Zusammenarbeit bei der Probe und den ganzen Drumherum.

 

Sonnenschein und Blasmusik

 

Unter diesen Vorzeichen stand der Musikerherbst des Musikvereins Sulzbach. Am 15.10.2016 und 16.10.2016 fand dieser in Lautern in der Scheune von Achim Magenau statt.

 

 

In rustikaler Atmosphäre eröffnete der Musikverein Sulzbach am Samstagabend das Fest. Die Besucher konnten, passend zu herbstlichen Speisen wie Salzkuchen, Weine und Liköre versuchen. So gestärkt wurde dann mit der Stadtkapelle Freiberg gefeiert. Die Musiker verstanden es das Publikum zu begeistern, sodass es kaum einen mehr auf den Bänken hielt. Es wurde bis spät in die Nacht gefeiert.

 

 

Nach einer mehr oder weniger langen Nacht konnten am nächsten Tag ab 11 Uhr die ersten Besucher bei strahlenden Sonnenschein begrüßt werden. Musikalisch unterhalten wurden die zahlreichen Besucher durch den Musikverein Lyra Schmiden. Das frisch gegrillte Spannferkel war in weniger als einer Stunde vergriffen die Gäste konnten sich jedoch auch Maultaschen, Salzkuchen und Weiteres schmecken lassen. Als dann gegen 14 Uhr die Haubersbronner Dorfmusikanten den Ausklang des Festes übernahmen konnten sich die eintreffenden Spaziergänger und Radfahrer mit Kuchen und Waffel stärken.

 

 

Aufgrund des guten Wetters machten sich die letzten Besucher erst mit der untergehenden Sonne auf den Heimweg.

 

Nun machten sich die Musiker nach einem anstrengenden aber dennoch schönen Wochenende noch gut gelaunt an das Aufräumen.

 

Der Musikverein Sulzbach bedankt sich ganz herzlich bei der Familie Magenau, die uns wieder ihre Scheuer zur Verfügung gestellt haben und natürlich auch bei allen Besuchern. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

 

Review zum Wandertag am 3. Oktober

 

 Trotz durchwachsenem Wetter trafen sich am 3. Oktober um 10.00 Uhr alle Musiker und viele Mitwanderer am Probelokal. Nachdem alle Instrumente und Getränke im Auto verstaut waren, machten sich alle auf zur ersten Station in Bartenbach. Dort spielte man ein kurzes Ständchen. Nach einer kurzen Stärkung ging es weiter Richtung Schleißweiler. Auch dort überbrachten die Musiker einen kurzen, musikalischen Gruß. Auf dem Weg zum nächsten Halt kam kurz die Sonnen zum Vorschein. Die Hoffnung auf sonnigeres Wetter wurde jedoch kurz vor dem Wanderheim Eschelhof durch einen heftigen Regenschauer zerstört. Alle Mitgewanderten stellten sich kurz unter, bevor alle weiter nach Ittenberg wanderten. Dort gab es mitgebrachte Brote und Würste. Die Musiker verabschiedeten sich mit einigen Liedern. Da der Regen aufgehört hatte, ging es trockenen Fußes den Berg hinab nach Sulzbach. Dort überbrachten die Wanderer ein Geburtstagsständchen an Rolf Thürmer und ließen den Tag im Trockenen ausklingen. Auch ohne Sonnenschein waren alle gut gelaunt und freuen sich bereits auf den Wandertag im nächsten Jahr. Vielen Dank an die Freunde des Musikvereins, die uns auch in diesem Jahr gut bewirtet haben.

 

Der erste Auftritt bei den Freunden des MV Lyra Schmiden wurde erfolgreich absolviert.

Unterstützt haben uns die Jungs und Mädels hinterm Tresen kräftig mit Klatschen und Zugabe-Rufen...bis zum nächsten mal...

Unsere Sommerpause ist vorbei und wir starten in den Rest der Saison 2016. Die erste Probe wurde erfolgreich am 01. September durchgeführt und wir fangen schon an, uns auf das Konzert am 12. November vorzubereiten.

Der erste Auftritt kommt schon kommenden Sonntag den 04. September:

Wir spielen auf der Schmidener Kirbe zum Frühschoppen ab 11:30 Uhr.

 

Am 25. September werden wir zur Eröffnung von "Sulzbach ist Offen" , ausgerichtet durch den Verein der Selbständigen VDS, spielen.

 

Der Musikverein Sulzbach wünscht allen eine schöne Urlaubszeit und freut sich auf bekannte Gesichter beim nächsten Auftritt am 4. September in Fellbach-Schmiden.

 

 

 

Traditionell den letzten Auftritt vor der Sommerpause...

 

...hatte die aktive Kapelle am Sonntag den 31. Juli.
Wie jedes Jahr spielte man zum Frühschoppen beim Sommerfest der Heimatfreunde Bartenbach. Von 11:30 Uhr unterhielten die Musiker die Gäste im vollbesetzten Festzelt mit gewohnt guter Blasmusik.

 

 

 

Trotz des letzten Auftritts nach einer langen Saison hatte alle noch einmal viel Spaß. Um 14 Uhr verabschiedete sich die Kapelle nach einer Zugabe in die wohlverdiente Sommerpause.

 

Unsere Jugendtruppe war am Samstag den 23.07. wieder in Tripsdrill unterwegs zu Ihrem jährlichen Jugendausflug. Im Zuge dieses Ausfluges hielten sie ein kleines Platzkonzert ab. Unterstützt wurden sie von ein par "jungebliebenen" Musikern aus der aktiven Kapelle...und alle hatten sichtlich Spaß, da gemeinsam noch der Park unsicher gemacht wurde...

Am 03.07. waren wir zu Gast bei den Haubersbronner Dorfmusikanten mit freundlicher Unterstützung von ein par Jungs und Mädels des MV Althütte...war ein recht lustiger Auftritt...

Am 26.06. hatten wir wieder einen kleinen Auftritt vor dem Schlösslebräu in Sulzbach, der wie immer von Gastgeber und Gästen sehr geschätzt wurde.

Am 19.06. waren wir zu Gast bei den Freunden des MV Korb-Steinreinach e.V. , die ihr jährliches Strassenfest in Korb ausgetragen haben. Bei gutem Wetter und Laune hatten alle Beteiligten sichtlich Spass.

Public Viewing beim MVS

 

Gleich nach einer kurzen, aber intensiven Probe am Donnerstag wurde schnell umgebaut, um unsere deutschen Jungs beim zweiten Gruppenspiel gegen Polen anzufeuern. Dazu gab es Bier und Snacks...leider hat es nur zu einem 0 - 0 gereicht, was der Stimmung aber keinen Abbruch getan hat ;-)

 

Volles Programm... 

 

...hatte der Musikverein Sulzbach am Samstag den 11 Juni.
Am Nachmittag spielte die aktive Kapelle von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Seniorenheim Gronbachmühle. Auf dem dortigen Sommerfest unterhielt man die Bewohner und ihre Gäste mit gewohnt guter Blasmusik. trotz eines kleinen Regenschauers herrschte gute Stimmung bei allen Beteiligten.

 

 

Nach einer kurzen Pause mit Stärkung ging es weiter in die Festhalle zum Jubiläum des Liederkranz Concordia.
Dort umrahmte der Musikverein die 175- Jahrfeier des Liederkranzes. Gemeinsam mit den Sängerinnen und Sängern würden die Stücke "The Show must go on" und "Conquest of Paradise" aufgeführt.
Der Musikverein Sulzbach wünscht dem Liederkranz Concordia zu diesem Jubiläum alles Gute.

 

 

 

Am 10 Juni hatten wir eine kleine vereinsinterne Veranstaltung in unserem Probelokal. Mit ca. 15 Personen haben wir eine Craft-Beer-Probe veranstaltet...durchgeführt wurde diese durch Daniel Tech von der Craftbeer Company Stuttgart.

 

Insgesamt wurden 8 Biere verkostet und dazu Wissenswertes zum Thema Craft-Beer weiter gegeben.

 

Alles im ganzen ein rundum gelungener Abend.

 

Theaterabend in der Belinda

 


Bereits zum zweiten Mal trat die Theatergruppe des Musikvereins in der Belinda auf.
Dieses Jahr wurde am 4.6. 2016 das Stück "Pension Hollywood" von Erich Koch aufgeführt. Die Lachmuskeln des zahlreich erschienenen Publikums wurden bis aufs Äußerste strapaziert. Nach dem letzten Akt wurden die Schauspieler mit langanhaltendem Applaus belohnt.
Auch das Kulinarische kam dank des Schlösslebräu-Teams nicht zu kurz.
Der Musikverein bedankt sich beim Schlösslebräu für die Unterstützung und freut sich auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr.

 

 

Und zum Auftritt in Freiberg am 05. Mai ebenfalls einen kleinen Bericht:

 

 

 

Nachdem mit dem 1. Mai die Saison erfolgreich eingeläutet wurde, ging es an Himmelfahrt gleich weiter. Die Musiker fuhren nach Freiberg am Neckar. Auf dem dortigen „ Rettichfest“ spielte man von 17.30 bis 19.30. Im vollbesetzten Zelt wurde das gut gelaunte Publikum mit einem breiten Repertoire an Blasmusik unterhalten. Nach uns nahmen die Gastgeber aus Freiberg auf der Bühne Platz und die Sulzbacher Musiker ließen es sich nicht nehmen mit ihnen ausgiebig zu feiern.

 

Beide Seiten freuen sich auf ein Wiedersehen am „Herbstfest“ in Sulzbach.

 

Danke an den mitgereisten „ Fanclub“, es hat uns sehr gefreut.

 

 

Review zur Maiparty 2016:

 

 

 

Am Sonntag den 1. Mai fand wieder die traditionelle Maiparty des Musikverein Sulzbach statt.

 

Das Wetter war überraschenderweise gut und so konnte bei Sonnenschein um 7.00 Uhr der Aufbau beginnen. Nach einigen jährlich wiederkehrenden Problemen stand das Zelt rechtzeitig. Ab 11.30 Uhr spielte die Musiker der aktiven Kapelle unter der Leitung von Markus Thürmer zur Unterhaltung der Gäste. Den ganzen Tag über konnten Wanderer begrüßt werden. Diese konnten sich bei roter Wurst, Steak, Bier, Kaffee und Kuchen stärken. Auch der ein oder andere Stammgast stellte seine Musikalität unter Beweis. Gegen 17.00 Uhr begann der Abbau, der Dank der vielen, fleißigen Helfer zügig voranging. Danke an die vielen Besucher und die Helfer in der Küche, die für eine leckere Verköstigung sorgten.

 

Review zum Theaterabend am 23.04.16

in der Festhalle Sulzbach/Murr

 

Bravouröse Leistung vor ausverkauftem Haus

 

 

 

Am Samstag den 24.4.2016 fand der diesjährige Theaterabend des Musikvereins Sulzbach an der Murr statt. In der bis auf den letzten Platz gefüllten Festhalle bot die Theatergruppe des Musikvereins wieder ein tolle Leistung.Die Zuschauer sahen das Stück „Pension Hollywood“, einen Schwank in 3 Akten von Erich Koch.

 

In den Stück versteckten sich zwei Bankräuber in einer Pension. Sie gaben vor ein Filmteam zu sein und eine Serie in der Pension drehen zu wollen. Zunächst ließen sich die Bewohner vom Charme der beiden Räuber einwickeln. Nach einigen Irrungen und Wirrungen überführten sie jedoch die zwei Gauner.

 

Die Aufführung war gespickt mit vielen Witzen und Pointen, die die Zuschauer mit lautem Gelächter und viel Szenenapplaus kommentierten.

 

Am Ende des Stückes gab es minutenlangen Applaus für die Schauspieler, die in vielen Proben auf den Auftritt hingearbeitet haben. Die Vorstände Mathias Frisch und Michael Buchwald dankten den Schauspielern mit einem kleinen Präsent.

 

Ein Dank geht natürlich auch an das Technikteam und die Helfer in der Küche, die wieder für eine gute Bewirtung sorgten.

 

Einen großen Dank auch an die Zuschauer, die wieder zahlreich erschienen sind.

 

Wer das Stück nicht sehen konnte, hat am 4.6.2016 im Sulzbacher Schlösslebräu die Möglichkeit dies nachzuholen.

 

Weitere Bilder finden Sie hier...

 

Und schon die nächste Veranstaltung ist wieder am Start:

Die Jährliche 1. Mai Party im Sturz bei jedem Wetter...

Die nächste grosse Veranstaltung findet am 23. April in der Festhalle Sulzbach/Murr statt.

Unsere Theatergruppe führt einen Schwank in 3 Akten nach Erich Koch auf. Der Karten VVK startet am 21. März...

Also, nichts wie hin!!!

Am 04. März fand in der Gaststätte zur Eisenbahn die diesjährige Generalversammlung statt.

Neben Daten zur vergangenen Musikverein Saison wurde unter anderem ein neuer Ausschuss gewählt.

Wir danken den scheidenden Mitgliedern für ihre Einsatzbereitschaft und lange Treue für den Verein.

Dem neuen Ausschuss wünschen wir alles Gute und viel Erfolg!

Unter dem Motto: "Welcome to Fabulous Las Vegas" wurde am Sonntag der Altennachmittag des Sulzbacher Carnevals Verein ausgerichtet.

Wie immer haben wir diesen musikalisch Begleitet und unseren Senf dazu gegeben.

 

 

Am Donnerstag den 04. Februar begleitet der MV am schmutzigen Donnerstag den Rathaussturm und das Fasnachtsspiel auf dem Rathausplatz. Mehr Bilder...